Herbst auf dem Schulbauernhof

Naturnahes Lernen steht beim Schulbauernhof Zukunftsfelder immer ganz oben auf der Prioritätenliste. Deshalb gibt es jetzt corona-erprobte Tagesangebote für Schüler und Lehrer. Einen Tag ganz praktisch auf dem Hof mit anpacken. So machen Kinder und Erwachsene besonders nachhaltige Erfahrungen im Lern- und Erlebnisraum Bauernhof.

Die Jahreszeiten-Hütte begrüßt jetzt mit einem warmen, freundlichen Boden, der im September von Besuchern eingeweiht wurde. Ganz herzlichen Dank an den Spender.

Ein neues Kalb gab es auch schon zu bewundern. Es heißt Lyela und machte es sich gleich auf dem warmen Stroh gemütlich.

Die Brüdergemeinde und die Diakonie nutzten ebenfalls rege die schönen Räumlichkeiten in der Arche. So waren das Orientierungsjahr, der Diakonierat, die Einrichtungsleiterrunde und Elternabende zu Gast. Im Speisesaal sind die besten Bedingungen, um mit genügend Abstand zusammenzusitzen. Die köstliche Verpflegung mit naturnahem Produkten inbegriffen. Und der Gottesdienst konnte wieder stattfinden, worüber sich alle am meisten freuten.

Zurück