Fried-Linde ziert Korntaler Schulbauernhof

Fried-Linde ziert Korntaler Schulbauernhof

Premiere für die erste Fried-Linde auf unserem Schulbauernhof: Bei ihrem jüngsten Besuch am 15. Oktober 2018 konnte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL ihr erstes eigenes „Namensbäumchen" auf den Korntaler Zukunftsfeldern pflanzen. Mit der Pflanzung unterstreicht die prominente Politikerin, was ihr schon beim ersten Besuch im Frühjahr wichtig geworden war: Auf den „Zukunftsfeldern“ geschieht nachhaltige Bildung für Kinder und Jugendliche überzeugend und praxisnah mit Kopf, Herz und Hand. Für die Wirtschaftswissenschaftlerin, Tochter eines Landwirts und Weingärtners und ausgebildete Hauswirtschafterin ist dies ein Herzensanliegen, für das sie sich schon seit vielen Jahren engagiert einsetzt.

Mit im Bild (v.l.n.r.): Christoph Dahl, Geschäftsführer der Baden-Württemberg-Stiftung, Lisa Gräs, pädagogische Leiterin des Schulbauernhofs, und Andreas Abrell, Leiter des Landwirtschaftsbetriebs.

Zurück