Die Jenaplanschule zu Besuch auf unserem Schulbauernhof

Die Schüler und Schülerinnen der Jenaplanschule aus der Jahrgangsstufe 4-6 erlebten eine Woche Bauernhofalltag. In verschiedenen Gruppen durchlief jeder im täglichen Wechsel die Bereiche Landwirtschaft, Tierhaltung und Nahrungserzeugung. Im Stall wurden die Tiere gefüttert, ausgemistet und neu eingestreut. Man molk die Kühle und verarbeitete die Milch zu Butter und Frischkäse. Auf den Feldern drehte sich alles um den Gemüseanbau und man konnte sogar mit dem Traktor fahren. Die Schülerinnen und Schüler waren so begeistert, dass sie alle wiederkommen wollen.

Artikel der Schullandheimwoche im Jahresbericht 2018/19 der Ev. Schulstiftung oder auf der Internetseite der Schule.

Zurück