DER HOFDIE LANDWIRTSCHAFTDIE PÄDAGOGIKSCHÜLERAUFENTHALTENETZWERK
Pfadangabe:Bauernhof Zukunftsfelder DIE LANDWIRTSCHAFT LANDWIRTSCHAFT

Der landwirtschaftliche Betrieb

Von der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal wird seit ihren Anfängen ein landwirtschaftlicher Betrieb geführt. Er diente aber im Laufe der wechselvollen Geschichte der Kinderheime unterschiedlichen Zwecken.

Zurzeit umfasst die Landwirtschaft der Evangelischen Brüdergemeinde 80 ha Nutzfläche, davon 35 ha Grünland und 45 ha Ackerflächen. Auf den Äckern werden im wesentlichen Weizen, Dinkel und Öllein für den Verkauf sowie Hafer, Mais und Triticale für die Versorgung der Tiere auf dem Schulbauernhof angebaut. Das Grünland dient der Versorgung der Therapiepferde der Jugendhilfe Korntal und der Tiere auf dem Schulbauernhof.

Die Landwirtschaft der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal betreibt zusammen mit einem anderen landwirtschaftlichen Betrieb die Biogasanlage der Bioenergie Korntal GbR.

Betriebsleiter ist der Landwirtschaftsmeister Andreas Abrell.

Wir wirtschaften nach den Kriterien des ökologischen Landbaus (DE-Öko-006).